Da sie den Stern sahen, wurden sie hocherfreut.
Monatsspruch Dezember 2018 aus Mt 2,10

Aktuelles

 

Bild Informationen und Interessantes aus der Mennonitengemeinde Regensburg
Stand: 09. Dezember 2018

(Diese Seite wird ungefähr alle zwei Wochen aktualisiert).

Wir feiern alle zwei Wochen um 10 Uhr Gottesdienst in der Hartinger Straße 14 in Regensburg-Burgweinting.

Kommende Gottesdienste:  09. November 2018, 14.00 Uhr (übern. 16. Dezember, 10.00 Uhr).

Herzlich willkommen zur Adventsfeier für die ganze Familie mit anschließendem Kaffeetrinken und Plätzchenessen. Wir freuen uns auf ein buntes und geselliges Programm mit adventlichen Impulsen. Die Vorbereitung und Leitung haben Katharina Pich-lmeier und Wilhelm Unger übernommen.
Vielen Dank für das mitgebrachte Essen und für das Zusammenhelfen nach dem Fest.

Nächste Veranstaltungen

11. & 18. Dez., dienstags, Treff.Gott betet für den Frieden im Buz, immer von 18.00-18.15 Uhr, mit Kerzen und einem Hinweisschild.

11. & 18. Dez., dienstags, Hauskreis Burgweinting. Weitere Infos im WhatsApp.

12. Dezember, 14.00 Uhr, Seniorentreff. Nachdem wir beim letzten Mal die Jünger Jesu angesehen haben, werden wir nun Judas Iskariot näher be-trachten.

14. & 21. Dezember, freitags von 7.00-8.00 Uhr, BaF, Beten am Freitag im Gemeindezentrum. Alle sind eingeladen.

14. Dezember, Freitag, 18.30 Uhr Wuhmen BG trifft sich bei Elias Best (Abfahrt in Burgweinting um 17.30 Uhr)

16. Dezember, Sonntag, 10.00 Uhr, DaS, Der andere Sonntag, mit Lobpreis und Gemein-schaft.

17. Dez., Montag, ab 9.30 Uhr + 20. Dez., Donnerstag, ab 16.30 Uhr, Patchwork im Ringenberghaus.

18. Dezember, Dienstag, 14.00 Uhr, die Bibelstunde Niederbayern trifft sich (mit Wilhelm) in Bogen Mallersdorf und bespricht miteinander 1. Petrus 5.

19. Dezember, Mittwoch, 9.30 Uhr, Hauskreis für Frauen im Ringenberghaus.

20. Dezember, Donnerstag, 15.00 Uhr, Bibelstunde Oberpfalz in Langenwies. Wir besprechen Joh. 7.

24. Dezember, 15.00 Uhr, Familienweihnacht mit Liesa und Wilhelm Unger (am Sonntag, den 23.12., findet kein Gottesdienst statt).

25. Dezember, 1. Weihnachtsfeiertag, 10.00 Uhr, Weihnachtsgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Leitung, Liesa Unger. Predigt, Wilhelm Unger.

30. Dezember, Sonntag, 10.00 Uhr, Jahresabschlussgottesdienst. Leitung,
Doris Pilhofer-Horsch. Predigt, Liesa Unger.
Am 31.12. findet kein Gottesdienst statt.
06. Jan. 2019, 10.00 Uhr, erster Gottesdienst im neuen Jahr.

Weitere Informationen

Wir freuen uns, dass unser Untergeschoss fertig gestellt werden konnte. Alles ist schön gestrichen, die Möbel sind wieder an ihrem Platz, das WLan ist verlegt. Vielen Dank an die vielen fleißigen Freiwilligen!

Die Ungers repräsentieren unsere Gemeinde bei verschiedenen Weihnachtsfeierlichkeiten bei der freiwilligen Feuerwehr (15.12.) und bei der SPD (16.12.)
Für folgende Gelegenheiten laden wir Einzel-personen, Gruppen und Familien zu inhaltlichen Beiträgen (Musik, Liedvortrag, Gedicht etc.) herzlich ein:
 24. Dez. Familienweihnacht um 15.00 Uhr
 25. Dez. Weihnachtsgottesdienst um 10.00 Uhr

Am Freitag, den 22. Dezember, um 19.00 Uhr gestalten die Delegierten der ACK-Regensburg den Re-creation-Gottesdienst in der Gemeinde St. Emmeram, Emmeramspl. 3, 93047 Regensburg;, mit. 10 Kirchen feiern wir gemeinsam Advent und freuen uns auf Weihnachten. Wir danken für unsere bunte und inhaltsstarke christliche Gemeinschaft. Wir feiern das 15-jährige Jubiläum der ACK-Regensburg.

Durch das Projekt „Weihnachten im Schuhkarton“ dürfen in diesem Jahr 409.448 Kinder ein Zeichen der Nächstenliebe empfangen. Bei uns wurden knapp 100 Kar-tons abgegeben. Wir freuen uns über diesen Erfolg.

Neues vom Bildungszentrum Bienenberg
–> Vom 27.-29. März 2019 findet dort eine internationale Tagung zum Thema „Erneuerungsbewegungen und Täufergeschichte“ statt, die mit hochkarätigen SprecherInnen besetzt ist. Flyer liegen aus. Eine Fahrgemeinschaft vermitteln gerne die Ungers.
–> In einem Brief (siehe Pinnwand) bittet der Bienenberg um Spenden. Für seine laufenden Kosten werden 182 000 CHF benötigt.

Seit Kurzem gibt es Netzwerk Seelsorge und Beratung im Verband deutscher Mennonitengemeinden. Frieder Boller (Ingolstadt), Anna Juliane Dyck (Backnang), Christoph Landes (Manching), Andreas Rosenwink (Bam-mental), Susanne Senke (Tegernheim), Claudia Stangl (Wallersdorf – Altenbuch) bieten Seelsorge, Mediation, Coaching, geistliche Begleitung und Intensivseelsorge an. Die Liste gibt es über Wilhelm Unger oder direkt bei Susanne Senke.

Die Matinee am 04. Nov. war sehr gut besucht. Markus Kostka erzählte offen über das Unglück, bei dem er als Jugendlicher querschnittsgelähmt wurde. Seine lebensbejahende und offene Art hat berührt und seine Gemälde, inkl. wie sie entstehen, haben fasziniert. Matthias Winter gab mit einfühlsamen Musikeinlagen der Veranstaltung einen würdevollen Rahmen. Die nächste Matinee wird im Januar stattfinden. Das Matineeteam braucht Verstärkung. Wer hat Lust am Backen, am Gestalten, am Stühle und Tische schleppen für diesen besonderen Ort der Begegnung?

Jedes Jahr im Januar veranstaltet unser Gemeindeverband die so genannten Impulstage. Hier lernen sich Engagierte und Gemeindeverantwortliche kennen. Es erwarten uns anregende Vorträge, Gesprächsgruppen, Lobpreis, Gottesdienst und Gemeinschaft. Jede in der Gemeinde engagierte Person darf gerne daran teilnehmen. Die nächsten Im-pulstage finden vom 23. – 26. Januar 2019 auf dem Thomashof in Karlsruhe statt. Weitere Informationen geben Wilhelm und Liesa Unger.

Mennonitengemeinde Regensburg - Hartingerstraße 14 - 93055 Regensburg-Burgweinting
Impressum | Datenschutz